Kinesiologisches Austesten


Mit meinem Tensor (auch Einhandrute oder Pendel genannt) kann ich kinesiologisch austesten, was für Ihr Tier passend ist und was nicht.

 

Erfüllt das Futter den Nährstoffbedarf Ihres Tieres? Ist es gut (passend) für ihn?

Ist die Menge passend oder braucht Ihr Tier mehr/weniger Futter?

Frisst mein Tier lieber X oder Y?

Hilft das verabreichte Mittel, welches Mittel würde beim Tier passen? Hier kann auch die Verträglichkeit ausgetestet werden.

 

Wenn der Tensor zwischen Tier und zu testendem Objekt (Futter, Mittel) aufeinander zuschwingt, ist die Beziehung positiv.

Schwingt der Tensor quer zwischen den beiden, ist die Beziehung negativ. Es besteht also keine Beziehung.

 

So kann ALLES ausgetestet werden.

 

Möchten sie selbst das Testen mit dem Tensor lernen, dann sprechen Sie mich an.